Bürgerversammlung am Mittwoch, den 14. November um 20.00 Uhr

Neben dem Bericht des Ersten Bürgermeisters werden allgemeine kommunalpolitische Themen angesprochen.

 

Themen, die besonders angesprochen werden sollen, sind bis spätestens 2. November 2018 bei der Stadtverwaltung einzureichen.

 

Nach Artikel 18 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern können nur Gemeindebürger, das sind alle wahlberechtigten Gemeindeangehörigen, das Wort erhalten. Ausnahmen kann allerdings die Versammlung beschließen. 

 

Kontakt: Herr Ludwig



drucken nach oben