Information zur Mittagsbetreuung an den Grundschulen in Bobingen

Füllbild weiß

Mittlerweile besuchen die 4. und 1. Klassen die Grundschulen wieder.

 

An den Tagen, an denen Ihr Kind die Schule besucht, ist im Anschluss an den Schulunterricht auch eine Mittagsbetreuung zu den gewohnten Zeiten möglich.

 

 

Was Sie sicherlich auch interessiert

Wie läuft es denn derzeit in der Mittagsbetreuung?

Anders als in der Schule sind unsere Gruppen im Moment kleiner (1 Bezugsperson und 6-7 Kinder). Wir möchten, dass die Kinder in der Zeit der Mittagsbetreuung ein wenig Normalität bei all den Einschränkungen erfahren dürfen. Natürlich ist auch bei uns die oberste Priorität der Schutz der Gesundheit. Daher gelten ebenfalls die Hygieneregeln der Schulen. Wir sind bemüht, den Alltag der Kinder dennoch abwechslungsreich zu gestalten und sind hierbei sehr kreativ. Es darf gebastelt werden, malen steht hoch im Kurs, sowie die Bewegung im Freien.

Gibt es ein Mittagessen?

Die Mensen der Schulen werden derzeit nicht betrieben. Bitte geben Sie Ihrem Kind daher eine Brotzeit und ausreichend zu trinken mit.

Was ist mit den Neuanmeldungen?

Wenn Sie Ihr Kind über das Elternportal der Stadt Bobingen angemeldet haben, erhalten Sie über Ihren Postkorb des Bürgerserviceportals eine Benachrichtigung. Bis Ende Mai bzw. Anfang Juni 2020 erhalten Sie dann auch alle weiteren notwendigen Unterlagen zur Aufnahme.

drucken nach oben