Point V

Die Point V soll unser zweites Baugebiet werden.

Mit Stadtratsbeschluss vom 17. Dezember 2019 wurde ein Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan für eine Fläche von rund 5,7 ha gefasst. Mit den ersten Entwürfen für einen Bebauungsplan wird im Frühjahr 2020 gerechnet. Soweit diese Planungen eintreffen, erfolgt der Beginn der Vermarktung der Grundstücke nicht vor 2022.

Das Baugebiet ist im südlichen Teil durch die Krumbacher Straße und im östlichen Teil durch den Schwettinger Weg abgegrenzt. Am westlichen und nördlichen Rand des Baugebietes grenzen landwirtschaftliche Flächen an.

Über die weitere Entwicklung des Baugebietes Point V werden Sie auf dieser Seite immer wieder informiert.

drucken nach oben