Servus - ois Guade - Open Air-Konzert mit „Ménage à Trois“

Ménage à Trois
Ménage à Trois
Beschreibung:

„Servus - ois Guade“ - Geburtstagsgrüße aus der Steiermark

Open Air-Konzert mit „Ménage à Trois“ kommt eine der besten Austro Pop-Coverbands nach Bobingen.

Die steirischen Musiker servieren ein Hitfeuerwerk im Schlößlepark mit „ganz vü G'fühl"!

 

„Ménage à Trois“ (kurz „MAT“) gehörte zu den absoluten Publikumslieblingen bei den Schlößchen Open-Konzerten in Bobingen. Zum Stadtjubiläum hat das Kulturamt die vier Musiker aus der Steiermark wieder eingeladen. Am Samstag, 6. Juli 2019 ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Park des Unteren Schlößchens ist es dann soweit, wenn Christian A. Rauch (Gitarren, Bass, Gesang), Ewald Gaulhofer (Schlagzeug, Gesang), Wolfgang Wippel (Piano, Gesang) und Manfred Uggowitzer (Gitarren, Bass) die unvergessene Ära des Austro-Pop wieder aufleben lassen.

Die sympathischen Vier präsentieren live die Hits der österreichischen Musik-Legenden zum Bobinger Stadtgeburtstag. Mit dabei sind Songs von STS, Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich, Georg Danzer, Falco, Hubert v. Goisern, Kurti Ostbahn, Stefanie Werger, Peter Cornelius, Udo Jürgens, Nickerbocker und Seiler & Speer.

Zur den Größen des Austro-Pop gesellen sich bei MAT Songs von Musikern wie der Spider Murphy Gang, Udo Lindenberg, Marius M. Westernhagen, Konstantin Wecker oder Georg Ringsgwandl. Garniert wird das Konzertmotto „Servus - ois Guade“ mit internationalen Kulthits wie "Leave your head on", "Gimme some lovin"  oder "Hells Bells", um nur einige zu nennen.

Wer die legendären Songs „from Austria“ liebt und sich an „Fürstenfeld“, die „Strada del Sole“, „Macho, Macho“, Danzers „Weiße Pferde“, Falcos „Ganz Wien“ und den unsterblichen „Zentralfriedhof“ von Wolfgang Ambros erinnert, darf sich auf ein fabelhaftes Live-Konzert freuen, stilecht und mit einer „Überdosis G'fühl“.

 

Karten für dieses einmalige Open Air-Konzert gibt es ab Mitte Mai im Kulturamt und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Zeltkarten kosten 22,- € (ermäßigt 20,- €), Wiesenkarten kosten 16,- € (ermäßigt 14,- €).

Bei den Zeltkarten sitzt man in einem der drei Pagodenzelte auf Bänken an Tischen.

Bei den Wiesenkarten sitzt man auf der Wiese, deshalb ist es notwendig sich eine Sitzgelegenheit mitzubringen und gegen Feuchtigkeit auszustatten. Es wird empfohlen zum Sitzen eine Decke, Kissen oder einen Garten-(Klapp)stuhl mitzubringen und ggfs. eine Regenjacke/einen Regenhut. Auch wird empfohlen nicht zu spät zu kommen.

Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Das Mitbringen von Getränken und Essen ist nicht gestattet, die Veranstaltung ist bewirtet.

 

Tickets gibt es ab Mitte Mai im Kulturamt der Stadt Bobingen, Telefon 08234 8002 -36 und -31 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen:

- Bücher Di Santo, Hochstraße 5 b, Bobingen (Telefon 08234 54 15)

- Schreibwaren Schiller, Winterstraße 20, Bobingen-Siedlung (Telefon 08234 85 88)

- Ticketservice, Maximilianstraße 3, Augsburg (Telefon 0821 777 34 10)

sowie online via reservix.de

 

Festival im Schlößchen-Park

 

Termin:
Kategorie:Konzerte allgemein
Ort:Park des Unteren Schlößchens, Römerstraße 73, Bobingen
Kontakt:Kulturamt der Stadt Bobingen, Telefon 08234/8002 -36 und -31

drucken nach oben